"Ich wollte aus mir selbst herauskommen."

Katharina im Interview

Berlin / München, 06. März 2018 – Dornier Stipendiatin Katharina traf sich mit Redakteurin Carolin Mieckley von Arbeiterkind.de. Herausgekommen ist ein spannendes Interview, in dem Katharina von ihrer aktuellen Schulzeit in der Landesschule Pforta und ersten Internatsbesuchen bei Tagen der offenen Tür berichtet. Sie erzählt außerdem, worauf sie bei ihrer Bewerbung fürs Dornier Stipendium geachtet hat und wie die Auswahltagung für sie war.

Auch warum ihr die Schulzeit im Internat so viel bedeutet und wie es überhaupt ist, im Internat zu leben, erfahrt Ihr hier.


Viel Spaß beim Lesen des Interviews auf Arbeiterkind.de!