Young focus

YOUNG FOCUS Student Center
284 Dayao Street, Balut, Tondo
1013 Manila, Philippines
Tel.: +63 358 48 22
E-Mail: E-Mail schreiben
Young Focus Website
Young Focus auf Facebook

Schulbildung und Coachings für arme Kinder auf den Philippinen

Die Dornier Schüler Stiftung kooperiert seit Mitte 2014 mit der gemeinnützigen Organisation Young Focus auf den Philippinen. Konkret verhelfen wir 12 Schülerinnen und Schülern aus benachteiligten Verhältnissen zu einer abgeschlossenen Schul- und Collegeausbildung. Wir unterstützen diese Jugendlichen vom ersten Jahr der High School an bis zum vierten Jahr des Colleges; insgesamt sind dies acht Jahre.


Hier haben wir für Euch aktuelle Interviews und Bilder unserer Kinder von Januar 2016! Viel Spaß beim Lesen! Ihr werdet bestimmt erstaunt sein, wie ehrlich und offen sie die Fragen beantworten.

 

Was macht Young Focus?

Young Focus verschafft Kindern und Jugendlichen aus den Müllbergen der Smokey Mountains die Chance, ihre bislang verborgenen Talente zu entdecken und auszubauen, um so den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen. Durch eine umfassende Schul- und College Ausbildung sowie persönliche Coachings können sie sich geistig, körperlich, emotional und spirituell entfalten.


Young Focus Video abspielen!
Dieses Video gibt einen lebendigen Einblick in die tollen Projekte und den riesigen Spaß, den die Kinder und Jugendlichen dort an der Schule und ihren betreuten Hobbies haben! Es beginnt mit den Smokey Mountains in Manila, Philippinen, aus denen die Kinder stammen.

 

Tausende von Familien leben auf oder um die Deponie Smokey Mountain in Manila, Philippinen. Sie leben buchstäblich vom Sammeln wiederverwertbarer Bestandteile aus dem Müll oder von der Herstellung von Holzkohle aus gesammelten Holzstücken.

 

Gesundheit und eine gute Ausbildung sind die Grundbedürfnisse eines jeden Kindes. Kinder in den Slums wie Smokey Mountain fehlt beides. Aufgrund ihrer schlechten Lebensbedingungen und dem Mangel an nahrhaften Lebensmitteln sind sie unterernährt und werden häufig krank.

 

Schulpatenschaft
Young Focus vertritt die Ansicht, dass eine gute Ausbildung die Türen für eine bessere Zukunft öffnet. Eine Ausbildung kostet jedoch Geld und bleibt außerhalb der Reichweite von armen Kindern, die darüber hinaus noch hart arbeiten müssen, um für ihre Eltern und auch ihre jüngeren Geschwister zu sorgen.

 

Aber Kinder sollten nicht arbeiten müssen. Sie sollten Zeit haben, um zu spielen und zu lernen. Sie sollten sich unbeschwert auf ihre Zukunft in einer gesunden und glücklichen Weg vorbereiten können. Das Young Focus Schulpatenschaftsprogramm ermöglicht ihnen das.

 

Kinder, die das volle Ausbildungsprogramm durchlaufen, starten bereits im Kindergarten und werden anschließend durch Grundschule, Highschool und je nach akademischem Niveau durch College/Universität oder Berufsausbildung gefördert.

 

Vom Kindergarten bis zur Suche nach einem Job will Young Focus alles tun, um die Fähigkeiten der Kinder zu fördern, damit sie sich zu gesunden Erwachsenen ohne Narben in der Seele entwickeln.

 

Der Erfolg gibt Young Focus Recht: Wenn die geförderten jungen Menschen ihre Ausbildung beendet haben, finden sie in der Regel einen Job und haben eine vielversprechende Zukunft vor sich.

 

Unseren 12 neuen Schützlingen aus den Philippinen wünschen wir alles erdenklich Gute für Ihre Schulzeit und wir freuen uns darauf, Ihren Werdegang zu beobachten und über Aktuelles zu berichten!