Internat Solling

Internat Solling

Staatlich anerkanntes Gymnasium

Stiftung Landschulheim

am Solling
Einbecker Str.1
D-37603 Holzminden

Tel.: 49 (0)5531/1287 – 0
Fax: 49 (0)5531/1287 – 88
ZUR WEBSITE DER SCHULE

Internat Solling

  • Das Internat Solling ist bereits über 100 Jahre alt und liegt in einem wunderschönen großen Park bei Holzminden. 
  • Es ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium in freier Trägerschaft für die Jahrgangsstufen 5 bis 12. 
  • Die Lebensgemeinschaft des Internats Solling wird von etwa 250 Schülern und 100 Mitarbeitern gebildet, welche in ganz unterschiedlichen Bereichen tätig sind. 
  • 45 von ihnen sind Pädagogen und wohnen zu einem Großteil mit ihren Familien auf dem Internatsgelände. 
  • Auf dem Internat Solling können Schüler reiten, Reiten ist sogar ein Unterrichtsfach

Rund 100 Jungen und 100 Mädchen leben als Interne dort. Circa 50 Jugendliche aus Holzminden und Umgebung besuchen die Schule als reguläres Gymnasium. Zur Versorgung in der Schule und im Internat sind zahlreiche Arbeitsplätze notwendig. Zum Kollegium zählen 45 Lehrerinnen und Lehrer.

 

Individuelle Unterrichtsbetreuung

Sehr kleine Klassen und ein engmaschiges Fördersystem gewährleisten eine gezielte und individuelle Unterrichtsbetreuung. Die Schule verbindet dabei den traditionellen Unterricht mit neuen Lernformen. In der Regel schließt man mit dem Abitur ab. Engagierte Lehrer bieten neben qualifiziertem Unterricht vielseitige Projekte und außergewöhnliche Fächer an. 


Soziales Lernen

Das Leben im Internat Solling schult ganz besonders das soziale Lernen. Die Schülerinnen und Schüler wohnen maximal zu zweit in einem Zimmer, für die Abiturienten gibt es auch Einzelzimmer. Jeder Schüler gehört einer Wohngruppe von acht bis zwölf Jugendlichen an, in der Regel aus einer Schulstufe. Das sind im Landschulheim in der Unterstufe die „Schützen“, in der Mittelstufe die „Scholaren“ und in der Oberstufe die „Magister“. 


Wohngruppen heißen Kameradschaft

Diese Wohngruppen heißen Kameradschaft oder kurz Kam. Jede dieser Gruppen wird von einem Lehrer – nicht von Erziehern! – betreut, der allein oder mit seiner Familie mit seiner Kam auf einem Flur wohnt. Jeder erlebt so in seinem unmittelbaren Lebensbereich ein dichtes Geflecht von menschlichen Beziehungen, wo der Grundsatz gilt: Ihr müsst euch auseinandersetzen – aber so, dass ihr euch wieder zusammensetzen könnt! Es geht also um den Weg zum vernünftigen Gebrauch von Rechten und zur Einhaltung von Pflichten im Spannungsfeld von Individuum und Gesellschaft.


Soziale Dienste

Dieses soziale Lernen geschieht auch in der verpflichtenden Teilnahme an einem „Sozialen Dienst“ wie Heim-Feuerwehr, THW, Rotes Kreuz, Betreuung jüngerer Schüler, Leitung einer Sportgruppe, Pflege des Geländes, Mitwirkung im Schulparlament etc.


Reitsport

Eine große Besonderheit des Internats Solling ist, dass die Schüler dort reiten können und Reiten neben vielen anderen Sportarten sogar als von ausgebildeten Fachkräften unterrichtetes Schulfach angeboten wird. Es verfügt über einen eigenen Reitstall mit Stellplätzen für 20 Pferde. Einige Schulpferde und -Ponys sind hier untergebracht, die restlichen Plätze sind für die Privatpferde. Neben Reithalle, Außenstall für die Robusthaltung sind auch Dressurplatz, Springwiese und ein schönes Ausreitgelände vorhanden.


Das Internat Solling bietet täglich Reitstunden für Dressur und Springen an. Die Angebote gelten sowohl für Schüler mit eigenem Pferd und für die Reiter der Schulpferde und -ponys. Daneben gibt es Kurse mit Schwerpunktthemen, die jeweils mit Zertifikaten abgeschlossen werden. 


Der besondere Geist

Der besondere Geist des Internats Soling ist auch im Unterricht spürbar. Verdruss über Neuerungen wie das achtstufige Gymnasium oder fünf Abiturprüfungsfächer - Fehlanzeige. Mit immer neuen, stetig verfeinerten Methoden und Ansätzen ist das Internat Solling schon in vielen Fällen wegweisend für andere Schulen gewesen. Die Lernkultur baut auf Eigenständigkeit, Selbstverantwortung und Interesse am Lernen, damit langfristig Leistung einfacher erbracht werden kann.



Mehr Informationen gibt es unter

www.internatsolling.de