Interview mit Paul aus dem Birklehof

München, 28.09.2017 – Wir haben wieder ein neues Interview für Euch! Auf die Frage, welchen Tipp er potentiellen Dornier Stipendiaten mit auf den Weg geben würde, antwortete Paul: "Der Besuch eines Internates ist auf jeden Fall eine einmalige Erfahrung. Es fühlt sich an wie drei Jahre Klassenfahrt! Darüber hinaus eröffnet es Chancen auf eine einmalige Gemeinschaft. Wer sich mit dieser Vorstellung anfreunden kann, dem kann man die Bewerbung für ein Stipendium nur empfehlen."

Wie kommt man auf die Idee, sich für ein Internats-Stipendium zu bewerben? Wie war die Auswahltagung? Wie leicht war es, von zu Hause fortzugehen? Antworten auf diese und andere Fragen findet ihr hier:
Happy reading!