Der neue DONATI-Vorstand stellt sich vor

München / Salem, 16.03.2017 – Wie viele von euch bereits mitbekommen haben, fand zuletzt im November 2016 ein Treffen der aktuellen und ehemaligen Dornier Stipendiaten statt – zum ersten Mal im Internat Solling, wo wir herzlich empfangen wurden und ein phantastisches Wochenende verbrachten.

Im Rahmen der Vereinssitzung unseres DONATI e.V. wurde ein neuer Vorstand gewählt. Zunächst möchten sich alle neuen Vorstandsmitglieder bei euch vorstellen:

Vorsitzende: Senta Möbus
Vorsitzende: Senta Möbus

Vorsitzende: Senta Möbus

Ich bin Senta Möbus und komme ursprünglich aus dem schönen Oberfranken. 2011 habe ich mein Abitur an der Schule Schloss Salem gemacht. Seitdem studiere ich an der TU Braunschweig Umweltingenieurwesen. Dabei beschäftige ich mich vor allem mit technischen Lösungen für die Ver- und Entsorgung mit Trinkwasser und von Abwasser und Abfällen. Die Dornier Schülerstiftung und das Netzwerk der Dornier Stipendiaten ist mir schon zu Schulzeiten ans Herz gewachsen. Ich freue mich darauf das nächste DONATI-Treffen zu organisieren und an der Entwicklung unseres Vereins mit zu helfen.


Stellvertretende Vorsitzende: Marie-Luise Göbel
Stellvertretende Vorsitzende: Marie-Luise Göbel

Stellvertretende Vorsitzende: Marie-Luise Göbel

2008 habe ich mein Abitur in Salem absolviert, die darauffolgenden Jahre verbrachte ich dann größtenteils in Mainz für mein bald abgeschlossenes Medizinstudium. Bereits in Salem habe ich viel Musik gemacht und spiele auch jetzt immer noch sehr gern Geige, zudem leite ich eine Hochschulgruppe für japanischen Kampfsport. Als Vorstandsmitglied von DONATI e.V. möchte ich euch jederzeit als Ansprechpartner für eure Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen und wünsche mir, dass wir Alt- und Neustipendiaten in Zukunft weiter als Gemeinschaft zusammenwachsen und uns persönlich und als Gruppe weiterentwickeln.


Kassenwart: Donata Freiin von Reibnitz
Kassenwart: Donata Freiin von Reibnitz

Kassenwart: Donata Freiin von Reibnitz

Ich habe 2011 mein Abitur in Sankt Afra gemacht, studiere Medizin und komme gerade von einem einjährigen Forschungsaufenthalt in New York zurück. Ich freue mich schon sehr auf die Arbeit im DONATI e.V. und hoffe, dass wir als Alumni jetzige und zukünftige Stipendiaten auch über die Schulzeit hinaus unterstützen können. Mein Wunsch ist es, dass Stipendiaten und Alumni aus allen Internaten durch den Verein in Kontakt treten können und somit das DONATI-Netzwerk erweitern und bereichern.

Sonderbeirätin für Aufbau und Pflege einer Kontaktdatenbank: Yvonne Eichhorn
Sonderbeirätin für Aufbau und Pflege einer Kontaktdatenbank: Yvonne Eichhorn

Sonderbeirätin für Aufbau und Pflege einer Kontaktdatenbank: Yvonne Eichhorn

Nach meinem IB in Salem (2008) habe ich in Edinburgh Physik und Informatik studiert. Danach habe ich meinen Master in Mensch-Maschine Interaktion in York gemacht. Momentan arbeite ich als Softwareberaterin. In meiner Freizeit turne ich und engagiere mich im Altenheim.


Den vollständigen Bericht zum DONATI-Treffen 2016 findet ihr hier:

Mitgliedschaft DONATI e.V.

Alle aktuellen und ehemaligen Altstipendiaten haben die Möglichkeit, unserem gemeinnützigen Verein DONATI e.V. beizutreten. Durch den Verein werden die zunächst alle circa zwei Jahre stattfindenden DONATI-Treffen organisiert. An diesen Wochenenden tauschen wir uns aus, organisieren Vorträge und pflegen die Gemeinschaft der Dornier-Stipendiaten. Zudem besteht die Möglichkeit, über eine Mitgliederdatenbank mit anderen Altstipendiaten in Kontakt zu treten. Mitglieder werden durch die Newsletter per Email über Neuigkeiten informiert. Wir finanzieren uns durch geringe Mitgliedsbeiträge – für Studenten gilt der verminderte Beitragssatz; für Schüler ist die Mitgliedschaft kostenfrei!


Das Beitrittsformular findet ihr hier:

Hier habt ihr die Möglichkeit, unsere Vereinssatzung einzusehen:

Wir wünschen euch allen weiterhin ein ereignisreiches Jahr 2017 und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen!


Frühlingshafte Grüße von


Marie-Luise Göbel
Senta Möbus

Donata Freiin von Reibnitz

Yvonne Eichhorn