Interview mit Henning aus der Landesschule Pforta

München, 02.02.2018 – Es gibt wieder ein neues Stipendiaten-Interview für Euch! Henning verriet uns: "Ich habe im Internat eine Fülle an Menschen gefunden, die mir unwahrscheinlich viel bedeuten und in deren Nähe ich mich immer wohlfühlen werde. Ihr solltet mal sehen, wie meine Freunde und ich heutzutage noch ausflippen, wenn wir uns nach einem halben Jahr das erste Mal wiedersehen."

"Im Internat ist es schwer, keine engen Freundschaften zu knüpfen. Die intensive Zeit mit all ihren wunderbaren Erinnerungen und auch der ein oder anderen Schwierigkeit schweißt Menschen auf eine Art zusammen, die man vorher und nachher kaum für möglich hält und schwer beschreiben kann."


Was Henning im Internat erlebte und wie es ihm Student in Oxford geht erfahrt Ihr hier! Viel Spaß!